Bildung für die Zukunft

Seit August 2018 bin ich Geschäftsführerin der Diesterweg Hochschule. Der gemeinnützige Verein bietet Weiterbildung für verschiedene Zielgruppen, mit Fokus auf Kunst, Literatur, Medien, Selbsthilfe und Methodik. Auch ich biete dort Workshops an, zu Selbstorganisation und Ressourcenmanagement.

Es ist die spannendste Rolle, die ich bisher hatte, da der Freiraum groß ist und die Möglichkeiten endlos scheinen. Gleichzeitig ist der Markt der Weiterbildung in vielen Teilen gesättigt, glücklicherweise auch bei recht hohem Niveau. LehrerInnen und Schulleitungen – historisch die Hauptzielgruppe des Vereins – sind dabei heiß umworben, bei gleichzeitig minimaler zeitlicher Ressource der Umworbenen. Das System Schule ist straff und dicht – und lässt noch immer zu wenig Lücken für Neues, Kreatives und Unerprobtes.

Guter Grund, dem nachzugehen und in jeden Spalt zu zielen, der sich öffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.